Häufig gestellte Fragen

Wie erkenne ich geräuscharme Reifen? 

An der Innen- und der Außenseite von Reifen befinden sich einzelne Gummiblöcke. Wenn diese asymmetrisch angeordnet sind und die Profileinschnitte von den Außenseiten nicht bis zur Mitte reichen, handelt es sich um geräuscharme Reifen. Aufgrund ihres speziellen Profils und des Materials (eine weichere Gummimischung) wird der Rollwiderstand zur Straße optimiert, so dass die Abrollgeräusche deutlich verringert sind und der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeuges sinkt.  



ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101