Wir verwenden Cookie-Hinweis. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Bestellstatus x
Abmelden
X
Brauchen Sie Hilfe?
Hier führen
wir Sie Schritt
für Schritt
zum richtigen
Reifen.
Reifensuche
Breite
Höhe
Zoll
Reifen Finden

Über PKW-Auswahl
Marke:
Modell:
Motortyp:
Fahrzeugtyp:

Reifen für Elektroautos und Hybridautos

Mit steigende Zulassungszahlen - 2020 waren rund 18% der Neuzulassungen in Deutschland Fahrzeuge mit Hybridantrieb, Elektroautos erreichten einen Anteil von fast 7% (Tendenz weiter stark steigend) – sind diese nicht mehr nur ein Trend, sondern etablieren sich langsam aber sicher zur festen Größe. Für Elektroautos (oder auch: Elektrofahrzeuge) sowie Hybridautos werden natürlich auch spezielle Reifen benötigt.

Worauf sollten Sie bei der Reifenauswahl achten?

Sicherer Grip, hoher Fahrkomfort und dennoch äußerst sparsam - das sind die Vorgaben. Für die Reifenindustrie keine leichte Aufgabe. Es können auch herkömmliche Reifenmodelle mit geringem Rollwiderstand (zu erkennen an AA Labelwerten) und hoher Traglast geeignet sein. In unserem Onlineshop können wir Ihnen Reifen, speziell auf diese Anforderungen zugeschnitten, anbieten.

Was sind neuesten Reifen der Hersteller?


Mittlerweile hat sich die Bezeichnung "Tall and Narrow" bei Reifen für Elektroautos etabliert. Man spricht hierbei von großem Durchmesser bei schmaler Lauffläche - also von Reifenausführungen speziell für Elektroautos. So gibt es von einigen namhaften Herstellern mittlerweile spezielle Reifen für Elektroautos:
  • Michelin ePrimacy
    mit bis zu 7% mehr Reichweite bei Elektrofahrzeugen, Reifengrößen von 15 bis 20 Zoll
  • Continental EcoContact 6
    geringerer Kraftstoffverbeuch, hohe Laufleistung, Hightech Silika-Mischung
  • Hankook Kinergy Eco 2
    Für Kraftstoffeffizienz optimiert, reduziertes Reifenrollgeräusch, verbesserte Traktion auf nasser wie auch trockener Fahrbahn
  • Kumho Wattrun VS31
    Extrem leicht durch Einsatz modernster Materialien, Rollwiderstandsoptimiert für höchste Kraftstoffeffizienz, leises und komfortables Fahrverhalten

Anforderungen an Reifen für Elektroautos


  • Sicherheit
    Natürlich gilt: Safety first! Reifen für Elektroautos müssen sowohl eine entsprechende Haftung als auch kurze Bremswege garantieren, dies vor allem bei widrigen Wetterverhältnissen. Hier weist der zweite Buchstabe beim Reifenlabel - optimalerweise ein A - auf sehr gute Bremseigenschaften bei Nässe hin.
  • Geringer Rollwiderstand & höhere Traglast
    Üblicherweise sind Elektroautos aufgrund des massiven verbauten Akkus schwerer. Die verwendeten Reifen müssen also den Spagat zwischen der erhöhten Traglast auf der einen Seite, sowie auch dem dadurch bedingten höheren Rollwiderstand, Reifenverschleiß und Energieverbrauch auf der anderen Seite meistern. Einige Reifenhersteller bieten Reifen mit der Kennzeichnung XL für schwerere Fahrzeuge an. Das Erreichen eines möglichst geringen Rollwiderstands (Effizienzklasse A) bleibt das Ziel, denn klar ist: Je geringer der Widerstand desto höhere die Reichweite.
  • Drehmoment
    Durch den Elektroantrieb wirken mit dem Beginn der Beschleunigung höhere Drehmomente auf die Bereifung der Elektro- und Hybridfahrzeuge, als dies bei Benzinern oder Dieselfahrzeugen üblich ist. Dies beeinträchtigt die Laufleistung zusätzlich
  • Geräuscharmut
    Ein niedriger Geräuschpegel erhöht den Fahrkomfort, keine Frage. Da Elektroautos im Allgemeinen sehr leise sind, gilt dies bestenfalls auch bei der Wahl der Reifen

Welche passende Bereifung empfiehlt ReifenDirekt.at für Ihr Elektroauto?

Nachfolgend einige Reifen-Highlights - bei uns im Shop verfügbar: