Wir verwendet Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
ico 0800-REIFEN
  • 0
  • 1
  • Häufig gestellte Fragen

    Alterung

    Alterung
    Verschiedene Faktoren können den Reifenalterungsprozess beeinflussen, z. B. Feuchtigkeit, UV-Strahlung, Wärme und Kälte, etc. Um einen Leistungsabfall zu verhindern, werden der Gummimischung Substanzen zugegeben, die den Alterungsprozess stark verlangsamen. Spätestens nach zehn Jahren sollten Sie Ihre alten Reifen jedoch durch neue ersetzen. Alterung von Gummi ist ein natürlicher Prozess, währenddessen sich Elastizität und Haftfähigkeit geringfügig verändern. Dieser Prozess erfolgt sehr langsam und kann durch spezielle Alterungsschutzmittel im Reifen verzögert werden. Dennoch sollte man z. B. einen Reservereifen, der mehr als sechs Jahre unbenutzt im Kofferraum lag, nicht zusammen mit völlig neuen Reifen fahren.



    ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101
    x