Häufig gestellte Fragen

Boxermotor

Boxermotor
Das Bauprinzip des Boxermotors besteht darin, dass die Kolben in einem Winkel von 180° gegeneinander arbeiten. Deshalb wird dieses Motorprinzip auch als V-Motor mit einem Winkel von 180° bezeichnet. Bauartbedingt sind die Motoren flach und benötigen deshalb in der Höhe weniger Platz. Der sicherlich noch am meisten bekannte Boxermotor ist der des VW-Käfers. Seine wohl perfekteste Weiterentwicklung schnurrt im Porsche 911.



ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101