Häufig gestellte Fragen

  1. Wasserverdrängung
  1. Wasserverdrängung

    Auf nasser Oberfläche müssen die Positiv-Blöcke des Reifens das Wasser durch die Drainagerillen abführen. So werden beispielsweise bei 80 km/h bis zu 25 l Wasser pro Sekunde kanalisiert (bei 100 km/h bis zu 31 l, bei 120 km/h bis zu 37 l, bei 140 km/h bis zu 43 l usw.)

ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101