Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Bestellstatus überprüfen
Abmelden

Reifen 205/40 17

205/40 R17

205 - diese Zahl steht bei einem 205/40 17 für dessen Breite. Dabei wird die Breite in Millimeter gemessen, wenn sich der Reifen auf einer Felge befindet. Während der Messung darf er nicht belastet werden. Weil eine Felge einen Reifen etwas verformen kann und weil bei der Reifenherstellung nicht immer auf den Millimeter genau gearbeitet werden kann, handelt es sich um einen ungefähren Wert. Solch ein Reifen kann also auch 206 mm breit sein. Das macht aber nichts, denn die nächste Reifengröße ist 215/40 17.

Niedrigprofilreifen mit 40 Prozent Flankenhöhe

Auch die Reifenhöhe ist nicht millimetergenau ausweisbar. Sie ist aber ohnehin nicht direkt in der Reifenkennung zu finden. Die zweite Zahl gehört vielmehr zum Reifenprofil, das etwas über das prozentuale Verhältnis zwischen Reifenbreite und -höhe aussagt. Bei einem 205/40 17 Reifen ergibt sich die Höhe der Reifenflanke also aus dieser Rechnung: 205 mm multipliziert mit 0,4 (oder 40 Prozent) = 82 mm. Mit solch einem geringen Reifenprofil zählt dieser Pneu zu den Niedrigprofilreifen. Er hat außerdem einen Innenradius von 17 Zoll, was an der dritten Zahl erkennbar ist. Dieser Wert ist auch entscheidend beim Felgenkauf, denn der Reifen muss natürlich auf die Felge passen.

ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101