Wir verwenden Cookie-Hinweis. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Bestellstatus x
Abmelden

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2 245/35 R18 92Y XL

Goodyear

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2
245/35 R18 92Y XL

Reifendimension
245/35 R18 92Y XL  ändern 
Verfügbarkeit
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
Reifen
Sommerreifen
Geschwindigkeit
Y: Zugelassen bis 300 km/h
EAN
5452000433510
Artikelnummer
D-120054
Reifenlabel
DEX
Kundenbewertung
dieses Produkt ist derzeit nicht auf Lager
nur
808,20 €

Weitere Produkte vergleichen

Warum bei ReifenDirekt.at kaufen?
Kostenfreie Lieferung*
30 Tage Rückgaberecht
Über 8.600 Werkstattpartner
Lieferzeit 2 - 5 Werktage**

Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Reifen-Highlights:

  • Gutes Bremsverhalten bei Nässe
  • Spritsparender Reifen
  • Exzellentes Handling

Reifen-Detailbeschreibung:

Der Eagle F1 Asymmetric 2 ist ein High Performance-Reifen, der den Bremsweg verkürzt und Kraftstoff spart. Kürzerer Bremsweg bei Nässe für mehr Gelassenheit bei Überraschungen.

Hauptvorteile: 

  • Kürzerer Bremsweg auf trockenen und nassen Straßen
  • Verbessertes Fahrverhalten auf trockener und nasser Straße
  • Erhöhte Kraftstoffeffizienz und somit gesenkte CO2-Emissionen
  • Hohe Laufruhe

Kürzerer Bremsweg auf trockenen und nassen Straßen: Zuverlässiges Anhalten, wenn es um Sekundenbruchteile geht – dank der ActiveBraking-Technologie, durch die der Bodenkontakt des Reifens beim Bremsen erhöht wird. In Tests konnte der Eagle F1 Asymmetric 2 mit einem bei Nässe um 3 Meter und bei trockener Straße um 2 Meter kürzeren Bremsweg überzeugen.

Bessere Haftung auf trockener und nasser Fahrbahn: Die neue Silica-Laufflächenmischung verbessert den Grip für zuverlässiges Handling und bessere Traktion auf nassen und trockenen Straßen. Eine steife Karkassenstruktur erhöht die Lenkgenauigkeit bei hohen Geschwindigkeiten und verbessert die Bremseigenschaften. Seit kurzem wird dieser Reifen als Werksausstattung mit dem neuen Mercedes-Benz CLS ausgeliefert.

Verbesserte Kraftstoffeffizienz: Durch die FuelSaving-Technologie von Goodyear können Sie Ihre Kraftstoffkosten und den CO2-Ausstoß senken. Durch die gewichtsoptimierte Konstruktion benötigt der Reifen weniger Energie zum Rollen und die Silica-Mischung verringert die Wärmeerzeugung.

Die Active Braking Technology verfügt über eine ballige Kontur der Profilrippen. Diese verbreitern sich beim beim Bremsen durch die dynamische Achslastverlagerung. Dadurch kommt mehr Gummi in Kontakt zur Straße. Unterstützt wird dies durch eine hohe Torsionsteifigkeit durch leicht angewinkelt verlaufende Karkassfäden. Dadurch können höhere Kräfte übertragen werden.

Active Braking Technology. Die Kontur der Profilrippen in Seitenrichtung ist nicht flach, sondern ballig. Bei Beaufschlagung mit einer senkrechten Kraft führt dies zu einer größeren Kontaktfläche. Kürzere Bremswege auf trockener und nasser Straße.

Angewinkelt verlaufende Karkassfäden. Verbessserte Torsionssteifigkeit. Verbesserte und Handling- und Bremsperformance.

Gewichtsoptimierte Karkasse. Geringere ungefederte Masse. Verbesserte Lenkpräzision und Handling.

'High surface' Silica-Laufflächenmischung. Bessere Anbindung an das Gummipolymer, weniger Erwärmung. Reduzierter Rollwiderstand, mehr Grip.

Variabler Pitch: Unterschiedliche Länge der Schulterblöcke in Umfangsrichtung. Gleichmäßige Verteilung des Blockauf- schlaggeräusches über ein breiteres Frequenzspektrum mit geringeren Frequenzspitzen.  Geringes Reifengeräusch.

Asymmetrisches Profil mit hohem Positiv-anteil und durchgehender Profilrippe auf der Außenschulter. Bessere Abstützung der Seitenkräfte bei schneller Kurvenfahrt. Kein Blockaufschlaggeräusch im Bereich der Außenschulter. Hohe Stabilität in Kurven. Niedriges Reifengeräusch.

Umlaufende Profilrippe im Mittenbereich. Bei Geradeausfahrt liegt die Hauptbelastung im Mittenbereich. Bei kleinen Lenkwinkeln wird dieser deshalb stark beansprucht. Sportlich direktes Lenkansprechverhalten.

weitere Features:

Asymmetrisches Profil mit hohem Positiv-anteil und durchgehender Profilrippe auf der Außenschulter. Bessere Abstützung der Seitenkräfte bei schneller Kurvenfahrt. Kein Blockaufschlaggeräusch im Bereich der Außenschulter. Hohe Stabilität in Kurven. Niedriges Reifengeräusch.

Umlaufende Profilrippe im Mittenbereich. Bei Geradeausfahrt liegt die Hauptbelastung im Mittenbereich. Bei kleinen Lenkwinkeln wird dieser deshalb stark beansprucht. Sportlich direktes Lenkansprechverhalten.

Testurteil Goodyear Eagle F1 Asymmetric 2

Durchschnitt aus 505 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 15.306.825

16.10.2020 von Mario Koch
In Sachen Grip sowohl bei Trockenheit als auch bei Nässe ist der Eagle F1 Asymmetric 2 wirklich Top. In Sachen Haltbarkeit muss ich leider dem Goodyear eine schlechte Beurteilung geben da nach 10000 Kilometern das Profil stark verschlissen ist sodass diese die nächste Saison nicht komplett überstehen werden. Für einen Premium-Reifen leider ein schwaches Preis-Leistungsverhältnis!!

16.09.2020 von Tom
Mischbereifung 235/40 vorne und 265/40 hinten, in Porsche Spezifikation N0, tadelloser Grip bei Trockenheit und auch gut bei Nässe, sehr leise noch moderat im Verschleiss. Bereits zweiten Satz gefahren, jeweils alternierend mit 18“ Winterrädern und total ca. 10‘000 km pro Jahr, hinten nach 2 Sommern ersetzt, vorne im dritten.

26.05.2020 von Thomas Krenn
An sich ist der Reifen kein schlechter, ABER.. Zu Beginn sehr leise.. gekauft habe ich den Reifen 2017.. jetzt haben wir 2020.. jedes Jahr merkte man, das der Reifen lauter, und lauter wurde! Auch der Grip hat jedes Jahr mehr abgenommen! Und das schlimmste, aufgrund von RUNFLAT, wird der Wagen Bockhart.. also ist sein größter Vorteil, auch sein größter Nachteil.. die harte Flanke verleiht dem Reifen jede Menge Grip.. aber der Komfort.. der lässt sehr zu wünschen übrig! Vor allem aber, ist der Reifen nach 3 Jahren (ca 4 mm Profil) so laut, das man es nicht mehr möchte! Ich habe mir nun bewusst einen „Billig“ Reifen gekauft, und hoffe das dieser alle 2 Jahre ersetzt werden muss, und leise sowie gut fahrbar bleibt! Den die Reifen halten lange, aber auch das wird zunehmend zum Problem! Natürlich ist nörgeln auf höchstem Niveau.. aber der Reifen kostet auch auf höchstem Niveau.. ansonsten ist der Reifen eben kein schlechter, aber nichts für mich und meinen Fahrstil..

05.07.2019 von marty
Der Goodyear ist auf dem Boxster 981 genauso gut wie der Michelin, aber wesentlich günstiger. Überlegen ist er vor allem dem Pirelli - und das liegt an der Abwesenheit dieses Rubbeleffekts bei Lenken im Stand oder beim Rangieren, womit der - ohnehin viel zu harte - Pirelli ständig genervt hat. Beim Goodyear ist dieses Rubbeln sogar noch geringer als beim Michelin. Ebenso überzeugend ist der Fahrkomfort, es handelt sich schlicht um die perfekte Synthese mit dem straffen Porsche-Fahrwerk. Es entsteht das Gefühl einer Leichtfüßigkeit, die es beim polternden Pirelli gar nicht und beim Michelin kaum gab. Der Grip an der Hinterachse ist enorm. Bei Regen kommt der Goodyear nicht ganz mit dem Michelin mit.

Weitere reviews anzeigen
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Österreichs.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.
^