Wir verwenden Cookies. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung zu.
OK
Bestellstatus überprüfen
Abmelden
ico +43720884410

Hankook Ventus Prime 3 K125
205/55 R16 91H SBL

Reifendimension
205/55 R16 91H  ändern 
Verfügbarkeit
auf Lager
Reifen
Sommerreifen So
Geschwindigkeit
H: Zugelassen bis 210 km/h
EAN
8808563401720
Artikelnummer
R-298372
Reifenlabel
DEX
Kundenbewertung
55,50 €


Gratisversand*
Lieferzeit 7-10 Werktage**
30 Tage Rückgaberecht
Über 930 Montagepartner

Sind Sie schon einmal mit diesen Reifen gefahren?

Helfen Sie anderen Fahrern, indem Sie eine Bewertung auf reifentest.com über Ihre Erfahrungen hinterlassen!

Hinterlassen Sie eine Bewertung hier!

 

Wird oft zusammen gekauft:

 

  • Gesamtpreis:
    257,75
    1 x Hankook Ventus Prime 3 K125 205/55 R16 91H SBL =
    55,50 €
    1 x Castrol MAGNATEC Professional A5 5W-30 5 Liter Kanister =
    35,75 €

Hankook Ventus Prime 3 K125

nachfolgend die wesentlichen Merkmale:

4 breite Profilrillen sorgen für herausragendes Fahrverhalten auf nasser Straße durch schnelle Wasserableitung.

Die optimale Profilgestaltung bietet bei Hochleistungsfahrten die besten Reifenleistungen.

Der feste Schulterblock garantiert Stabilität und überragende Handlingsperformance.

Die Rippenlauffläche sorgt für verbesserte Widerstands- und Leistungsfähigkeit des Reifens.

Geräuschunterdrückung durch ein optimiertes Pitchdesign.

VAI (Visual alignment indicator system) zeigt dem Fahrer unregelmäßigen Abrieb bzw. fehlerhafte Achseinstellungen an.

Durch das neue Noppen-Design der Seitenwand können Geräusche gedämpft und Luftturbolenzen während des Fahrbetriebes minimiert werden.

Testurteil Hankook Ventus Prime 3 K125

Durchschnitt aus 63 Testurteilen
Griffigkeit auf trockener Straße
Bremseigenschaften auf trockener Straße
Griffigkeit auf nasser Straße
Bremseigenschaften auf nasser Straße
Griffigkeit bei Schnee  N/A
Fahrkomfort
Geräuschentwicklung
Reifenverschleiß
Kraftstoffverbrauch
Gefahrene Kilometer 557.865

15.06.2018 von Robin Großgart
Die Trockenhaftung, besonders beim Bremsen ist sehr gut, nass noch in Ordnung. Der Verschleiß ist hoch, bereits nach 2000 km konnte ich diesen deutlich feststellen. Denke nicht dass die Laufleistung bei meinem Einsatz über 30.000 km zu steigern ist. Ich vergleiche den Reifen mit einem Continental Premium Contact 5 der selben Dimension, welchen ich zuvor lange gefahren bin. Die Schräglaufsteifigkeit des Reifens ist äußerst gering, die Lenkpräzision daher auf der Landstraße und der Autobahn außerordentlich schlecht, das Lenken gleicht mehr rudern verglichen mit dem Conti. Fahrspaß kommt nicht auf, die geringe Vorspannung der Lauffläche erfordert ständige Kurskorrektur, auf Langstrecke nervig, auf der Landstraße gefährlich. Der Verbrauch ist bei mir mit dem Reifen um mindestens 10% (!) gestiegen. Aus 2 Gründen: Der Rollwiderstand ist extrem hoch, sodass sich der Reifen bei höheren Geschwindigkeiten deutlich stärker erwärmt als seine Konkurrenten, die Bremse kann man bei einigermaßen vorausschauender Fahrweise quasi stilllegen, der Reifen bremst genug. Außerdem scheint das Massenträgheitsmoment der Laufffläche ebenfalls extrem hoch zu sein, die Drehmasse macht sich beim Beschleunigen negativ bemerkbar. Aus diesen beiden Gründen ist der Wagen mit den Hankook weder auf der Langstrecke noch auf der Kurzstrecke sparsam zu bekommen. Alles in allem, ein Reifen, der nur eines beherrscht, nämlich bei Trockenheit schnell zum stehen zu kommen. Die Traktionsverhältnisse allgemein gehen auch in Ordnung, aber das wars. Die restlichen Eigenschaften sind schlicht unbrauchbar, den Hankook Ventus Prime 3 K125 kann ich niemandem empfehlen. Auch aufgrund der verlagerten Produktion von Hankook von Ungarn nach China besteht jedoch die Möglichkeit einer sehr großen Streuung der im Aftermarket angebotenen Reifen, teilweise zu findende gute Testergebnisse einschlägiger Zeitschriften (z.B. Auto Bild) lassen mich dies vermuten. Jedoch auch deshalbvon mir ein klares: Mangelhaft

15.06.2018 von rogro
Die Trockenhaftung, besonders beim Bremsen ist sehr gut, nass noch in Ordnung. Der Verschleiß ist hoch, bereits nach 2000 km konnte ich diesen deutlich feststellen. Denke nicht dass die Laufleistung bei meinem Einsatz über 30.000 km zu steigern ist. Ich vergleiche den Reifen mit einem Continental Premium Contact 5 der selben Dimension, welchen ich zuvor lange gefahren bin. Die Schräglaufsteifigkeit des Reifens ist äußerst gering, die Lenkpräzision daher auf der Landstraße und der Autobahn außerordentlich schlecht, das Lenken gleicht mehr rudern verglichen mit dem Conti. Fahrspaß kommt nicht auf, die geringe Vorspannung der Lauffläche erfordert ständige Kurskorrektur, auf Langstrecke nervig, auf der Landstraße gefährlich. Der Verbrauch ist bei mir mit dem Reifen um mindestens 10% (!) gestiegen. Aus 2 Gründen: Der Rollwiderstand ist extrem hoch, sodass sich der Reifen bei höheren Geschwindigkeiten deutlich stärker erwärmt als seine Konkurrenten, die Bremse kann man bei einigermaßen vorausschauender Fahrweise quasi stilllegen, der Reifen bremst genug. Außerdem scheint das Massenträgheitsmoment der Laufffläche ebenfalls extrem hoch zu sein, die Drehmasse macht sich beim Beschleunigen negativ bemerkbar. Aus diesen beiden Gründen ist der Wagen mit den Hankook weder auf der Langstrecke noch auf der Kurzstrecke sparsam zu bekommen. Alles in allem, ein Reifen, der nur eines beherrscht, nämlich bei Trockenheit schnell zum stehen zu kommen. Die Traktionsverhältnisse allgemein gehen auch in Ordnung, aber das wars. Die restlichen Eigenschaften sind schlicht unbrauchbar, den Hankook Ventus Prime 3 K125 kann ich niemandem empfehlen. Auch aufgrund der verlagerten Produktion von Hankook von Ungarn nach China besteht jedoch die Möglichkeit einer sehr großen Streuung der im Aftermarket angebotenen Reifen, teilweise zu findende gute Testergebnisse einschlägiger Zeitschriften (z.B. Auto Bild) lassen mich dies vermuten. Jedoch auch deshalbvon mir ein klares: Mangelhaft

09.10.2017 von rkreifentest
Ich als normaler Autofahrer, der werktags in der Stadt und am Wochenende auf der Autobahn fährt, bei um die 130 km/h, bin zufrieden, was ganz normalen Situationen entspricht. In Extremfällen wie einer Notbremsung auf der Atobahn oder in der Stadt kann ich keine Beurteilung zu diesem Reifen geben, da ich zum Glück bisher in keine solche Not geriet. In meinem normalen Alltagsgebrauch finde ich den Reifen nicht schwammig, nicht schwimmend.

23.09.2017 von Lechner
alles wie immer sehr gut

Weitere reviews anzeigen
*Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Österreichs.
**Über 90 % der Bestellungen erreichen unsere Kunden innerhalb der angegebenen Lieferzeit.

Newsletter anmelden

Jetzt für den Newsletter anmelden! Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und Sie erhalten die neusten Aktionen von ReifenDirekt.at

ReifenDirekt.at Ein Angebot der Delticom AG 101
x